SEO Adventskalender bei suchmaschinentricks.de: Gewinner ist ausgelost

13. Januar 2015  |  Veröffentlicht von  |  Schreibe einen Kommentar

Alle Jahre wieder ruft das Gipfelstolz – Team zum SEO – Adventskalender auf Suchmaschinentricks.de. Natürlich haben wir uns gerne an der Verlosung beteiligt und ein Ticket zur SEO CAMPIXX 2015 herausgehauen. Wir baten um ein Posting auf Facebook am Heiligen Abend und gewonnen hat:

alex-hollstein-gewinner

 

Wir gratulieren Alex zur Gewinn des Tickets, freuen uns, dass er Teil der Veranstaltung sein wird und wünschen ihm viel Spass und tolle Insights beim Programm der SEO Campixx 2015.

 

So sah das Türchen aus, das Ihr beim Aufruf des Adventskalenders am 24.12.2014 bekommen habt!

 

Türchen 24. Dezember

Alexander Sehner über seinen Vortrag auf der SEO Campixx bei der CAMPIXX:Week 2015

6. Januar 2015  |  Veröffentlicht von  |  Schreibe einen Kommentar

In loser Reihenfolge stellen wir die Speaker der CAMPIXX:Week 2015 vor.

Wer bist Du und was machst Du?

Sehner

Mein Name ist Alexander Sehner, ich bin Account Strategist beider Full Service Agentur Cramer & Consorten GmbH.  Ich liebe und lebe das Online-Marketing. Neben meiner Arbeit im Bereich SEA und Affiliate-Marketing berate ich unsere Kunden auch allgemein in strategischen Fragen bezüglich des Onlinemarketings.

Wie ist der Titel Deines Vortrages oder Workshops?

Mann vs. Frau
Mit der richtigen Ansprache zu mehr Conversions!

Wie würdest Du den Vortrag oder Workshop beschreiben?

Männer und Frauen reagieren auf Eindrücke und Impulse komplett unterschiedlich. Egal ob textlich oder in der optischen Darstellung in Bannern und anderen Werbemitteln, mit den passenden Reizen kann das Online Marketing noch erfolgreicher werden.

Aus welchem Blickwinkel wirst Du das Thema beleuchten?

Ich möchte einfach meine Erfahrungen aus dem Agenturleben darstellen. Tests mit eigenen Projekten aufzeigen, diese nützliche Erfahrung mit den Teilnehmern teilen und die Erfahrungen von anderen Teilnehmern mit einfließen lassen für eine interessante Diskussionsgrundlage.

Für welche Teilnehmer ist der Besuch Deines Vortrages oder Workshops besonders geeignet und wer sollte sich lieber woanders rein setzen?

Der Vortrag ist für jene geeignet, die noch nicht genau wissen, wie sie strategisch ihre Zielgruppe erreichen können. Welche Grundgedanken man sich machen muss bevor man eine Kampagne startet? Sowie die Frage wie eine Änderung der Ansprache sich auf den Erfolg einer Kampagne auswirken kann.

Johannes Reimann über seinen Vortrag auf der SEO Campixx bei der CAMPIXX:Week 2015

5. Januar 2015  |  Veröffentlicht von  |  Schreibe einen Kommentar

In loser Reihenfolge stellen wir die Speaker der CAMPIXX:Week 2015 vor.

Wer bist Du und was machst Du?johannes-reimann

 

Mein Name ist Johannes Reimann. Ich beschäftige mich seit vielen Jahren mit der Erstellung von Websites und Onlineshops, mein Schwerpunkt liegt jedoch im Online Marketing und hierbei auf dem Fokus SEO.  In meiner beruflichen Laufbahn war ich sowohl selbständig tätig, konnte aber auch jahrelange Agenturerfahrung sammeln. Im Frühjahr 2014 habe ich zusammen mit einem Kollegen eine eigene kleine Online Marketing Agentur in Augsburg gegründet, die sinngold GmbH & Co. KG (siehe www.sinngold.com).

Wie ist der Titel Deines Vortrages oder Workshops?

Der große Shop-Battle: Shopware, Modified und Prestashop – wer gewinnt das SEO-Duell?

Wie würdest Du den Vortrag oder Workshop beschreiben?

Modified ist ein weit verbreiteter Onlineshop, Shopware ist immer mehr im Kommen bzw. in Deutschland bereits sehr beliebt und Prestashop ist unserer Meinung nach so ein bisschen ein Geheimtipp unter den Shopssystemen. Im Workshop werden diese drei Shopsysteme auf Ihre SEO-Tauglichkeit verglichen. Wir gestalten das als kleinen SEO-Battle.

 Aus welchem Blickwinkel wirst Du das Thema beleuchten?

Ich halte den Workshop zusammen mit Marco Zinsmeister. Er hat praktische Erfahrung und Routine bei der Erstellung von Online Shops und ich habe Erfahrung bei der Shop-Optimierung und das technische SEO-Know How. Ich denke, wir ergänzen uns sehr gut, wenn es darum geht, diese Shops auf Ihre technische SEO-Tauglichkeit in der Basis-Installation hin zu untersuchen.

Für welche Teilnehmer ist der Besuch Deines Vortrages oder Workshops besonders geeignet und wer sollte sich lieber woanders rein setzen?

Der Workshop richtet sich an alle, die einen neuen Online Shop planen und dabei den SEO-Aspekt berücksichtigen wollen. Insbesondere richtet er sich an Leute, die nicht das Budget, die Zeit oder das Know-How haben, erst durch viele Erweiterungen und Plugins ein Shopsystem SEO-tauglich zu gestalten.

 

Stefanie Benthin über ihren Vortrag am Inbound Marketing Day bei der CAMPIXX:Week 2015

19. Dezember 2014  |  Veröffentlicht von  |  Schreibe einen Kommentar

In loser Reihenfolge stellen wir die Speaker der CAMPIXX:Week 2015 vor.

Wer bist Du und was machst Du?

Mein Name ist Stefanie Benthin, ich bin Baujahr 1980 und lebe so lange ich denken kann im schönen Berlin. Seit 2010 arbeite ich bei MOTOR-TALK.de der größten Auto- und Motor- Community Europas als Online Marketing Managerin.

Wie ist der Titel Deines Vortrages oder Workshops?

Web meets TV- Erste Erfahrungen mit Fernsehwerbung für ein neues Online-Produkt

Wie würdest Du den Vortrag oder Workshop beschreiben?

Inhaltlich werde ich kurz vorstellen, was sich hinter dem Produkt MotorAgent.de verbirgt. Wie der Spot produziert wurde und worauf dabei Wert gelegt wurde.  Ich werde Eckdaten zu der Ausstrahlung vorstellen wie bspw. die Sender, Zeiten, Kosten je Visit, Messmethode, Entwicklung des Brandtraffics über den Zeitverlauf.  Ich hoffe auf einen regen Erfahrungsaustausch mit den Workshop-Teilnehmern.

Aus welchem Blickwinkel wirst Du das Thema beleuchten?

Das Thema wird vor allem aus Unternehmersicht vorgestellt, der in diesem Umfeld seine ersten Erfahrungen sammelt.

Für welche Teilnehmer ist der Besuch Deines Vortrages oder Workshops besonders geeignet und wer sollte sich lieber woanders rein setzen?

Der Workshop ist für Teilnehmer geeignet, die sich für Erfahrungen zur Schaltung von Werbespots für Online-Medien interessieren und natürlich auch für Teilnehmer, die ihre Erfahrungen mitteilen wollen.

Oliver Wermeling über seinen Vortrag am Inbound Marketing Day bei der CAMPIXX:Week 2015

18. Dezember 2014  |  Veröffentlicht von  |  Schreibe einen Kommentar

In loser Reihenfolge stellen wir die Speaker der CAMPIXX:Week 2015 vor.

Wer bist Du und was machst Du?

Ich bin Oliver Wermeling, 36 Jahre jung, aus dem Münsterland. Ich bin Inhaber und Geschäftsführer mehrerer Unternehmen, die sich auf die Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen, über das Internet spezialisiert hat. Neben der Vermarktung eigener und fremder Produkte entwickeln wir Software und Tools, die Unternehmen dabei unterstützen ihre Produkte und Dienstleistungen, über das Internet, zu verkaufen. Online Marketing ist nicht nur mein Beruf sondern auch meine Leidenschaft und ich stelle mich (fast) jeder Herausforderung Projekte profitabel zu machen!

Wie ist der Titel Deines Vortrages oder Workshops?

Profitables & modernes Inbound-Marketing durch Mitgliederbereiche

Wie würdest Du den Vortrag oder Workshop beschreiben?

In meinem Vortrag stelle ich die Vorteile von Mitgliederbereichen vor und zeige wie diese sinnvoll und profitabel in jedes Unternehmen, welches über das Internet agiert, integriert werden können um die Conversionrate und die Kundenbindung erheblich zu steigern.

 Aus welchem Blickwinkel wirst Du das Thema beleuchten?

Ich beleuchte das Thema aus Sicht des Unternehmers, stelle aber gleichzeitig auch die Möglichkeit vor diese Vorgehensweise als Agentur oder Affiliate anzuwenden.

Für welche Teilnehmer ist der Besuch Deines Vortrages oder Workshops besonders geeignet und wer sollte sich lieber woanders rein setzen?

Mein Vortrag ist sowohl für Unternehmer, wie auch für Agenturmitarbeiter und Webseitenbetreiber (Blogger und Affiliates) interessant und wird sicherlich dem ein oder anderen eine neue Sicht auf viele Dinge aufzeigen und neue Möglichkeiten darstellen.

Kerstin Reichert über ihren Vortrag am Inbound Marketing Day bei der CAMPIXX:Week 2015

18. Dezember 2014  |  Veröffentlicht von  |  Schreibe einen Kommentar

In loser Reihenfolge stellen wir die Speaker der CAMPIXX:Week 2015 vor.

Wer bist Du und was machst Du?Kerstin_Reichert

mein Name ist Kerstin Reichert. Ich bin als Consultant für den Bereich SEO bei der Schweizer Agentur für Digitales Marketing, der Yourposition AG in Zürich. tätig. Davor war ich einige Jahre Online Marketing Allrounder.
Ansonsten beschäftige ich mich mit allem was irgendwie digital und neu ist, probiere gerne Dinge aus und bin ziemlich offen für alles was die Online Welt zu bieten hat.

Wie ist der Titel Deines Vortrages oder Workshops?

Rock your Business with Google+ Hangouts

Wie würdest Du den Vortrag oder Workshop beschreiben?

Ich möchte gerne Google+ Hangouts vorstellen und zeigen was man damit so tun kann. Welche Themen sich anbieten (Tutorials, Produktvorstellungen, Interviews etc.) und wie man einen Hangout plant (Wie finde ich passende Themen? Welche Hardware wird benötigt? Wie lade ich Personen zu meinem Hangout ein bzw. wie mache ich darauf aufmerksam? Was gibt es während eines Hangouts zu beachten?).
Da der Hangout sofort im Anschluss als Video bei YouTube bereit steht hat man selbst nach der Campixx noch etwas davon. Hangouts dienen somit der langfristigen Content-Erstellung. Ziemlich cool finde ich :)

Aus welchem Blickwinkel wirst Du das Thema beleuchten?

Aus Unternehmenssicht. Wie kann ich mit Google+ Hangouts meine Reichweite vergrößern, Neukunden gewinnen und langfristiges Content Marketing betreiben.

Für welche Teilnehmer ist der Besuch Deines Vortrages oder Workshops besonders geeignet und wer sollte sich lieber woanders rein setzen?

Der Workshop ist für alle geeignet, die an neuen Content Strategien Interesse haben und sich für Multimedia begeistern. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Sich im Vorfeld bereits mit Google+ beschäftigt zu haben hilft sicherlich.

Sven Deutschländer über seinen Vortrag am Inbound Marketing Day bei der CAMPIXX:Week 2015

18. Dezember 2014  |  Veröffentlicht von  |  Schreibe einen Kommentar

In loser Reihenfolge stellen wir die Speaker der CAMPIXX:Week 2015 vor.

Sven-DeutschlaenderWer bist Du und was machst Du?

Sven Deutschländer. Mir gehört seit 2002 eine Onlinemarketing-Agentur in Berlin. Wir sind keine reinen SEOs, sondern beraten unsere Kunden – kleine bis mittelständische Unternehmen aus Deutschland mit dem Zielmarkt Deutschland- in allen Belangen des Onlinemarketings. Dies umfasst SEO, SEM, Facebook Marketing, E-Mail-Marketing und Markenaufbau.

Wie ist der Titel Deines Vortrages oder Workshops?

Inbound Marketing für kleine, wenig marketing-affine Unternehmen mit überschaubaren Budgets

Wie würdest Du den Vortrag oder Workshop beschreiben?

Der Workshop soll aufzeigen, wie trotz kleinem Budget – sowohl was Geld als auch Zeit angeht – sinnvoll Inbound Marketing realisiert werden kann. Dabei soll nicht nur mit Praxisbeispielen demonstriert werden, was möglich ist. Es soll auch in der Gruppe darüber diskutiert und nach Lösungsansätzen gesucht werden.

 Aus welchem Blickwinkel wirst Du das Thema beleuchten?

Aus der Sicht von Unternehmern sowie Umsetzern in Marketing-Abteilungen und Online-/Webagenturen.

Für welche Teilnehmer ist der Besuch Deines Vortrages oder Workshops besonders geeignet und wer sollte sich lieber woanders rein setzen?

Für Unternehmer, Marketing-Verantwortliche und Agentur-Mitarbeiter, die im täglichen Onlinemarketing-Alltag für kleine und KMU-Unternehmen stehen und nach neuen, budget-sensitiven Lösungsansätzen im Bereich Inbound Marketing suchen. Für Umsetzer in großen Organisationen (Konzernen, Agenturen) ist das alles eher nix.

Kai Paulsen über seinen Vortrag am Inbound Marketing Day bei der CAMPIXX:Week 2015

18. Dezember 2014  |  Veröffentlicht von  |  Schreibe einen Kommentar

In loser Reihenfolge stellen wir die Speaker der CAMPIXX:Week 2015 vor.

Wer bist Du und was machst Du?Kai Paulsen

Ich unterstütze Dienstleister dabei, ihren Bemerkenswert® zu steigern.

Ich bin zweifach zertifizierter Kommunikations- und Verhaltenstrainer und ausgebildeter Radiomoderator und Medienmanager mit 20 Jahren Medienpraxis, unter anderem als Geschäftsführer und Programmdirektor.

Ich liebe es, wenn Menschen mit Wörtern würzen und den Anspruch haben, etwas Außergewöhnliches zu bieten.
„Arbeit ist sichtbar gemachte Liebe!“ Khalil Gibran

Wie ist der Titel Deines Vortrages oder Workshops?

Guerilla Rhetorik, Teil 1 & Teil 2

Wie würdest Du den Vortrag oder Workshop beschreiben?

Ein interaktiver Workshop mit dem S.T.A.R. Modell von Kai Paulsen. Mit diesem einfachen Modell, hast du eine Möglichkeit deinen Bemerkenswert zu steigern.
Es geht nicht um Suchmaschinen sondern um Inhalt und Inszenierung eines Produkts, einer Person, einer Firma, eines Textes, eines Auftritts, einer Präsentation, eines Workshops, eines Pitches …

 Aus welchem Blickwinkel wirst Du das Thema beleuchten?

Es geht dabei um zwischenmenschliche Kommunikationsprozesse und Inszenierung. Wie gelingt mir die Jonglage zwischen Aufmerksamkeit und Interesse? Was reizt Menschen? Der Blickwinkel heißt „Mensch zu Mensch“

Für welche Teilnehmer ist der Besuch Deines Vortrages oder Workshops besonders geeignet und wer sollte sich lieber woanders rein setzen?

Für alle die mehr Aufmerksamkeit und Interesse haben wollen. Es ist kein Workshop für die Optimierung von Klickzahlen oder Rankings.
Es geht um den Inhalt, den Auftritt, die Inszenierung.

Fionn Kientzler über seinen Vortrag am Inbound Marketing Day bei der CAMPIXX:Week 2015

18. Dezember 2014  |  Veröffentlicht von  |  Schreibe einen Kommentar

In loser Reihenfolge stellen wir die Speaker der CAMPIXX:Week 2015 vor.

Wer bist Du und was machst Du?Fionn kientzler

Ich heiße Fionn Kientzler und bin Managing Partner bei Suxeedo

Wie ist der Titel Deines Vortrages oder Workshops?

„Das Seeding Manifest“ Wie sieht richtges Seeding aus?

Wie würdest Du den Vortrag oder Workshop beschreiben?

Wie sieht richtges Seeding aus? Wie müssen Inhalte gestaltet sein? Wann und warum versagt Seeding? Wie sieht multichannel Seeding aus? Gute und schlechte Beispiele eigener Kampagnen.

 Aus welchem Blickwinkel wirst Du das Thema beleuchten?

Der Blickwinkel ist Marketingpsychologisch, mit Hinweisen zur Anreizsystematik und Überzeugungstechniken, sowie strategischer Themenfndung und inhaltlicher Aufbereitung. Da man aus Fehlern lernt, werden auch eigene Negativbeispiele gezeigt.

Für welche Teilnehmer ist der Besuch Deines Vortrages oder Workshops besonders geeignet und wer sollte sich lieber woanders rein setzen?

Der Workshop ist betriebswirtschaftlich orientiert und nichts für hard core techies.

Ines Schaffranek über Ihren Workshop am Creativity Day bei der CAMPIXX:Week 2015

17. Dezember 2014  |  Veröffentlicht von  |  Schreibe einen Kommentar

In loser Reihenfolge stellen wir die Speaker der CAMPIXX:Week 2015 vor.

Wer bist Du und was machst Du?Ines_Schaffranek

Ich heiße Ines Schaffranek und arbeite in Hamburg. Damit die Hamburger SEOs und Onliner sich besser kennenlernen können, organisiere ich auch regelmäßig den Online Marketing Stammtisch. Zudem gebe ich Präsenzworkshops, um die Lust am Präsentieren und am Teilen von Ideen zu fördern.

Wie ist der Titel Deines Vortrages oder Workshops?

Sketchnotes Seepferdchen

Wie würdest Du den Vortrag oder Workshop beschreiben?

Lerne, wie Du ohne Zeichentalent Informationen in Echtzeit visualisieren kannst. Nutze die Methode, um komplizierte Zusammenhänge schnell und einfach zu erklären, sei es beim Kunden oder für Dein Team.
Wir werden sehr praktisch mit Zettel und Stift arbeiten und Anwendungsfälle diskutieren.

 Aus welchem Blickwinkel wirst Du das Thema beleuchten?

Aus Sicht einer leidenschaftlichen Sketchnoterin und Bloggerin. :-)

Für welche Teilnehmer ist der Besuch Deines Vortrages oder Workshops besonders geeignet und wer sollte sich lieber woanders rein setzen?

Alle die glauben, nicht zeichnen zu können, die in einem Bereich hoher Informationsdichte arbeiten und Dinge/Prozesse besser aufzeigen können möchten.